Stadtteilkino [ENTFÄLLT!]

„25 km/h“ Die beiden Brüder Christian und Georg sehen sich auf der Beerdigung ihrers Vaters in der schwäbischen Heimat zum ersten Mal seit langer Zeit wieder. Zunächst sind die beiden sich fremd. Doch dann beschließen sie spontan mit ihren Mofas eine Deutschlandreise zu starten, wie sie es schon mit 15 Jahren vorhatten. Es beginnt eine Reise voller kurioser und unerwarteter Abenteuer, ausgehend vom heimischen Dorfbrunnen bis an die Ostsee, wobei die beiden sich wieder besser kennenlernen und gemeinsam Höhen und Tiefen erleben.
Mit Lars Eidinger und Bjarne Mädel

D 2018, 116 min, FSK 6