Stadtteilkino

„Die Wurzeln des Glücks“ Etwas eigensinnig war der New Yorker Arzt Harry Rosenmerck schon immer. Nun stellt er das ohnehin bereits verkorkste Gefühlsleben seiner Familie noch einmal so richtig auf den Kopf: Er lässt sein bisheriges Leben hinter sich, um Schweine im Heiligen Land zu züchten. Ein Schritt, der die religiöse Harmonie seiner neuen Gemeinde und den örtlichen Rabbi Moshe kräftig in Unruhe versetzt. Derweil versucht Harrys Exfrau Monica in New York die angespannten Fäden zu Tochter Annabelle und Sohn David zusammenzuhalten. Keine leichte Aufgabe, und so wird immer klarer, dass es an der Zeit ist, sich endlich auszusprechen.

BEL/ISR 2018, 96 min, FSK 6


Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Deshalb ist eine Kartenreservierung nicht möglich.