Stadtteilkino

„In den Gängen“ Der schweigsame Christian tritt eine neue Stelle im Großmarkt an, wo Bruno aus der Getränkeabteilung ihn streng, aber wohlmeinend unter seine Fittiche nimmt. Schnell werden sie Freunde und Chris wie ein neues Familienmitglied. Als er sich eines Nachts in Marion aus dem Süßwaren-Gang nebenan verliebt, fiebert die ganze Belegschaft mit. Doch Marion ist bereits verheiratet. Obwohl es heißt, sie sei in ihrer Ehe nicht glücklich, respektiert der schüchterne Christian ihr Gelübde. Zwischen Hochregalen, Kühltruhen und bei Automatenkaffee kommen sich die beiden dennoch näher…

"In den Gängen" ist zugleich Liebesfilm als auch Sozialdrama, ein ruhiger, lakonischer Film, der es schafft, aus einem unwirtlichen Ort einen Raum für Träume zu machen.

D 2018, 120 min, FSK12


Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Deshalb ist eine Kartenreservierung nicht möglich.