Stadtteilkino

„Therapie für Gangster“ Im Maßregelvollzug sitzen Straftäter ein, die ihre Verbrechen aufgrund von Alkohol- oder Drogensucht begangen haben. In einer Klinik für forensische Psychiatrie bestreiten sie ihren Alltag, werden psychologisch betreut und erhalten Hilfe im Kampf gegen die Sucht. Der Regisseur Sobo Swobodnik begleitet eine Reihe sehr unterschiedlicher Häftlinge und zeigt dabei die Menschen hinter dem Profil des Täters. In Gesprächen erzählen sie von ihren Lebenswegen, ihrer Sucht, ihren therapeutischen Fortschritten und ihren Vorstellungen von der eigenen Zukunft. Dabei wird deutlich, dass die Therapie unterschiedlich gut anschlägt und die Abhängigkeit für einige leichter zu überwinden ist als für andere.

D 2017, 86 min, FSK6




Kartenbestellung

Name*


Vorname*


Telefon*


Email*


Nachricht


*) Pflichtfeld

Anzahl Karten


Film

Termin:

19.30 Uhr
Eintritt frei!


Spamschutz

Spamschutz:
Bitte geben Sie das Wort im Bild
in das darunterstehende Textfeld ein.

spamschutz neues Captcha
*


Kartenbestellung absenden Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, welche Sie uns durch die Verwendung des Karten-Reservierungsformulars übermitteln, nur für die gewünschte Kartenreservierung verwenden und für den Fall von Anschlussfragen speichern.

Wir behandeln Ihre Daten während der Bearbeitungszeit höchst vertraulich. Dies bedeutet für uns, dass wir Ihre Daten nicht zu anderen Zwecken nutzen und selbstverständlich auch nicht an Dritte weitergeben.

Wie in unserem Datenschutzhinweis erläutert, haben Sie das Recht auf Auskunft, Löschung und Sperrung Ihrer Daten.