V-Day Stuttgart 2019

A Memory, a Monologue, a Rant and a Prayer „A MEMORY, A MONOLOGUE, A RANT, AND A PRAYER: Writings To Stop violence against women and girls“ ist eine Sammlung von Texten und Monologen weltbekannter Autor*innen, die Momente skizzieren, in denen uns Gewalt an Frauen begegnet, herausgegeben von Eve Ensler und Mollie Doyle.
Die Aufführung zeigt Stücke, welche die Hinterlist von Gewalt in unserer Kultur aufzeigen und untersuchen. Die Show verbindet den Geist der Gemeinschaft mit dem Thema Widerstand, indem sie Menschen aus allen Lebensbereichen, unabhänig ihrer sexuellen Orientierung, Rasse, Alter oder Leistungsfähigkeit auf die Bühne bringt. Die Schriften sind inspiriert, lustig, wütend, innig, tragisch und wunderschön, vor allem aber schaffen sie es ein wahres und tiefes Bild davon zu malen, wie Gewalt gegen Frauen jeden von uns betrifft!
Alle Einnahmen aus dem Verkauf von Tickets und Spenden gehen an zwei lokale Stuttgarter Frauenkrisenzentren, das Frauenberatungs- und Therapiezentrum Fetz und die Beratungsstelle Frauen helfen Frauen e.V.

www.vdaystuttgartde.wordpress.com


Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Deshalb ist eine Kartenreservierung nicht möglich.