Stadtteilkino

"Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" Stadtteilkino im Kulturwerk
Kino ┬ů von der Innenstadt zur├╝ck in den Stadtteil

Seit ├╝ber 25 Jahren gibt es in Stadtteilkino im Kulturwerk
Kino ┬ů von der Innenstadt zur├╝ck in den Stadtteil


"Three Billboards Outside Ebbing, Missouri"
Schwarze Kom├Âdie ├╝ber die Mutter einer ermordeten Tochter,
die sich mit der Polizei ihrer Kleinstadt anlegt.

Nachdem Monate vergangen sind, ohne dass der M├Ârder ihrer Tochter ermittelt wurde, unternimmt Mildred Hayes (Oscar-Preistr├Ągerin Frances McDormand) eine Aufsehen erregende Aktion. Sie l├Ąsst an der Stra├če, die in ihren Heimatort Ebbing, Missouri f├╝hrt, drei Werbetafeln mit provokanten Spr├╝chen aufstellen, die sich an Polizeichef William Willoughby richten, um ihn zu zwingen, sich um den Fall zu k├╝mmern. Als sich der stellvertretende Officer Dixon, ein Mutters├Âhnchen mit Hang zur Gewalt, einmischt, eskaliert der Konflikt zwischen Mildred und den Ordnungsh├╝tern des verschlafenen St├Ądtchens nur noch weiter.

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Nominierungen.
Unter anderem bei den Golden Globes, Oscars, Internationalen Filmfestspielen von Venedig,- Toronto International Film Festival und brachte Frances McDormand einen Oscar als Beste Hauptdarstellerin 2018 ein.

USA, GB 2017, 116 min, FSK 12





www.kulturwerk.de


Seit ├╝ber 25 Jahren gibt es in Stuttgart das sogenannte Stadtteilkino ┬ľ Kinovorf├╝hrungen in ├Âffentlichen Geb├Ąuden durch ehrenamtliche Filmfans. Der Gedanke dahinter war und ist, Kino wieder aus der Innenstadt in die Stadtteile zur├╝ckzubringen, gute Filme zu zeigen und Begegnungen zwischen den Bewohnern in den jeweiligen Stadtteilen zu erm├Âglichen.
Seit Herbst 2015 ist auch das Kulturwerk dabei und zeigt nun einmal im Monat besondere Filme im Blauen Salon. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Deshalb ist eine Kartenreservierung nicht m÷glich.