Upside DOWN...

... oder wo kommen wir denn da hin? Internationales und inklusives Tanztheater mit Jugendlichen Kultur bietet Wegweiser, mit denen wir ├╝ber die Runden kommen.
Kultur sorgt daf├╝r, dass wir in allen Lebenslagen nicht die Orientierung verlieren, dass wir wissen, wo oben und unten ist. 22 Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 11 und 29 Jahren aus 10 L├Ąndern sind diesen Wegweisern um die ganze Welt gefolgt.
Mit viel Liebe zu den eigenen Traditionen, Gewohnheiten und Regeln zeigen uns die jungen Teilnehmer/-innen, wo┬┤s langgeht auf dieser Welt. Seien Sie neugierig!

F├╝r Kinder ab 11 Jahren, Jugendliche und junge Erwachsene.
F├╝r Menschen ohne deutsche Sprachkenntnisse geeignet.

Ein Kooperationsprojekt von Caf├ę Babel Produktion des Kulturhaus Schwanen und der freien b├╝hne stuttgart

Mit freundlicher Unterst├╝tzung durch den Innovationsfonds Kunst des Ministeriums f├╝r Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-W├╝rttemberg, dem Kulturamt Stuttgart, dem Kreisjugendring Rems-Murr und dem Malteser Hilfsdienst e.V.

Regie/Dramaturgie: Ismene Schell, Choreogra?e/Tanzlabor: Yahi Nestor Gahe, Gesangscoach: Jenny Sprenger-M├╝ller, Musik: Mazen Mohsen, Capoeira: Danijel Marsanic, Dokumentation: Eyad Abdullah
Technik: Bertold Becker, Hanno Schupp, Produktionsleitung: Cornelius Wandersleb, Petra Klaiber, Carl Postelmann


Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Deshalb ist eine Kartenreservierung nicht m÷glich.